Tierheilpraxis Stefanie Borowski
Tierheilpraxis Stefanie Borowski

Home

Kontakt

Akupunktur

 

Die Akupunktur (lat.: acus= Nadel, lat.: pungere = stechen) stellt einen Teil der TCM

(= Traditionellen Chinesischen Medizin) dar. Im Gegensatz zur westlichen Medizin beruht diese auf einer ganzheitlichen Betrachtungsweise des Menschen und des Tieres.

Akupunktur, Laserakupunktur, Akupressur (Fingerdruck) und Moxibutation (Wärmetherapie) stimulieren bestimmte Körperpunkte (Akupunkturpunkte), die auf Leitlinien, den sogenannten Meridianen, liegen. Meridiane sind Energielaufbahnen des Körpers, die mit den ihnen jeweils zugeordneten Organen zusammenspielen.                                                                                     

Durch eine Störung des Flusses der Lebensenergie Qi in den Meridianen und einer dadurch entstehenden Disharmonie von Yin und Yang können Erkrankungen entstehen. Eine Blockade im Fluss der Lebensenergie kann außerdem Schmerzen oder andere Gesundheitsstörungen hervorrufen. Das Gleichgewicht dieser beiden Gegenpole stellt hingegen den idealen Gesundheitszustand und damit das Ziel einer Akupunkturbehandlung dar.

 

Sind Yin und Yang im Gleichgewicht und somit der Fluss von Qi harmonisch, ist das Tier gesund.

 

Anwendungsgebiete:

 

-       Störungen im Bewegungsapparat

-       Schwellungen

-       Magen- Darm- Probleme

-       arthrosebedingte Schmerzen

-       Atmungsapparat

-       Stoffwechselprobleme

-       sowie viele weitere Anwendungsgebiete

 

 

Bei Fragen zur Akupunkturtherapie können Sie sich gerne an mich wenden.